22 Apr

Apple-Computer: Leistungsstarke Maschinen für das Heimstudio

Es gibt kaum einen Rockmusiker, der nicht von einem eigenen Heimstudio träumt. Da man sich mittlerweile mit relativ wenig Geld ein solides Heimstudio einrichten kann, bleibt dieser Traum für viele Rocker nicht unerfüllt. Eine Gitarre, ein DAW-Programm und ein Computer sind alles, was man braucht, um einen guten Rocksong zu produzieren. Wenn man dazu noch einen Midi-Controller zur Verfügung hat, kann man geradezu alles Mögliche aufnehmen.

Die Auswahl der Studio-Computers

Viele Rockmusiker geben sich mit minderwertigen Computern zufrieden, die gerade mal die nötigen Programme ausführen können. Am Rechner, der als Schnittstelle zwischen den Instrumenten und der Software dient, sollte man jedoch nicht sparen. Darum entscheiden sich immer mehr Rocker, ihr Heimstudio mit einem modernen Apple-Computer zu ergänzen und ihre Musikproduktion auf das nächste Level zu bringen. Apple-Geräte sind herkömmlichen Windows-Computern haushoch überlegen, das lässt sich meistens auch am Preis feststellen. Glücklicherweise gibt es jedoch spezialisierte Online-Stores wie mResell, bei denen Musiker gebrauchte iMacs und MacBooks zu Schnäppchenpreisen erwerben können.

Große Auswahl und günstige Preise bei mResell

mResell gehört zu den erfolgreichsten Verkäufern von gebrauchten Apple-Geräten und hat unter anderem Standorte in Deutschland, Schweden, Spanien und Finnland. Kunden erhalten für jedes erworbene Apple-Produkt eine zwölfmonatige Garantie und zahlen auch keine Lieferkosten. Ein refurbished MacBook Air ist wie neu und gibt Musikern zahlreiche Vorteile, sodass sie sich noch besser kreativ ausdrücken können.

Bei mResell gibt es nicht nur iMacs und MacBooks, sondern auch Produkte wie iPhones, iPads, Apple-Uhren und -Fernseher. Jedes einzelne Gerät wurde von erfahrenen Technikern und IT-Spezialisten genauestens untersucht. Nur Produkte, die vollkommen in Ordnung sind und nur minimale Gebrauchsspuren aufweisen, werden von diesem Online-Händler in seinem Shop ausgestellt.

Rocker, die ihren neuen Studio-Computer bei mResell bestellen, müssen sich nur wenige Tage gedulden, bis er von DHL zugestellt wird. Für den Ausgleich der Rechnung stehen ihnen verschiedene seriöse Zahlungsdienstleister zur Verfügung, die vor allem sichere Geldüberweisungen garantieren. Kunden können beim Checkout unter anderem PayPal, Visa, MasterCard und Sofort nutzen. mResell bietet seinen geschätzten Kunden auch einen Ratenkauf, sodass sich fast jeder ein hochwertiges Apple-Gerät gönnen kann. Bei Fragen können sich Musiker stets an den freundlichen Support von mResell wenden und sich über Produkte, Zahlungsmethoden oder Lieferungen erkundigen. Einen Mitarbeiter kann man am schnellsten an Werktagen zwischen 9 und 17 Uhr erreichen. Kunden können den Kundenservice sowohl schriftlich als auch telefonisch kontaktieren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.